Überwachung der Luftqualität


Messung der Luftqualität zur Überwachung von Grenzwerten

Angenommen in der Innenstadt besteht eine erhöhte Schadstoff-Konzentration, da über Nacht dichter Rauch aus einer Fabrik ausgetreten ist. Die erhöhte Belastung schadet der Gesundheit der Bewohner der Stadt – gegebenenfalls sind Warnungen wie beispielsweise, dass Türen und Fenster geschlossen gehalten werden müssen erforderlich.

Diese und viele weitere Zustandsinformationen können zuverlässig über LoRaWAN-Endgeräte erfasst und übertragen werden. Bei kritischen Zustandsänderungen werden Sie automatisiert benachrichtigt, sodass Sie sofort zielgerichtete Maßnahmen ergreifen können. Meist lassen sich dadurch Probleme schon beheben, bevor Kunden oder andere Beteiligte diese überhaupt bemerken. Durch die Gewissheit, dass Sie bei Handlungsbedarf informiert werden, können Sie sich auf Ihr Tagesgeschäft konzentrieren – wir als Minol ZENNER Gruppe betreiben für Sie im Hintergrund alle notwendigen Komponenten.

Ihr Kundennutzen


Schnellere Erkennung von schlechter Luftqualität

Bessere Analysen dank mehr und ergänzenden Daten

Wertvolle Daten mit der Bevölkerung teilen

Basis für Trends und Vorhersagen