• Grundsätzlich können alle Geräte eingesetzt werden, welche der aktuellen LoRa-WAN Spezifikation entsprechen und den ADR-Mechanismus nutzen.
    Sollte Sie Hardware einsetzen wollen, die nicht von Brunata, Minol oder ZENNER stammt oder bereits getestet wurde, ist eine vorherige Prüfung notwendig. Die Prüfung umfasst unter anderem:

  • Prüfung LoRa Zertifikat
  • Sendestruktur und Parameter
  • Compliance mit dem LoRa Netzwerkserver
    Sie erhalten nach erfolgreicher Prüfung schriftlich die Nutzung zertifiziert. Dies ist ein einmaliger Vorgang und wird über den Support Aufwand abgerechnet. Eine Liste bereits geprüfter Hardware ist verfügbar.
    Das Zertifikat entspricht nicht einer LoRa Alliance Zertifizierung und dient ausschließlich der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs im Minol ZENNER Connect Netz.